News

Newsletter: Entwicklungen Seefrachten / Bahnfrachten im September  

26.08.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Wiederaufnahme der weltweiten Handelsaktivitäten hat in den letzten Wochen, speziell im Seeverkehr von Asien nach Europa, zu einer starken Nachfrage des Schiffsraums geführt.
Die Kapazitäten der Reeder reichen aktuell nicht aus, die anstehenden Mengen zeitnah abzufahren. Die Schwierigkeiten addieren sich zusammen, volle Schiffe, Roll over Risiken und der Mangel an Leerequipment.
Wir bitten Sie, Ihre Lieferanten anzuhalten, Buchungen so schnell wie möglich zu platzieren.
Je eher die Buchung vorliegt, desto besser sind die Möglichkeiten Schiffraum zu erhalten.
Die Reeder werden ab dem 01.09.2020 einen PSS von USD 150/300/300 (20´ / 40´ / 40´HC) erheben und ebenfalls die Frachtraten zum 01.09 erhöhen. 
Wir verhandeln aktuell noch die letzten Details mit den Reedern. Grundsätzlich sei aber gesagt, dass der Platz in den kommenden Wochen eher ein Thema sein wird,
als die zu zahlenden Preise.
Wir werden Ihnen Anfang der kommenden Woche die neuen Raten für September zukommen lassen.

Bei Rückfragen stehen wir immer gern zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dörrenhaus Team