News

Newsletter 26.11.2018: Anpassung der Frachtkostenpreise zum 01.01.2019

26.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie hiermit informieren, dass ab dem 01.01.2019 die Frachtkosten für Straßentransport und für Logistikleistungen im Lager erheblichen ansteigen werden. 

Dieser dramatischen Kostensteigerung liegen unterschiedliche Faktoren zu Grunde: 

- Der größte Kostentreiber sind die massiv gestiegenen Personalkosten, besonders im Segment des Fahrpersonals. Der zunehmende Mangel an qualifiziertem Fahrpersonal, sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr, wirkt sich extrem preissteigernd aus. Hinzu kommen gestiegene Kosten im Bereich der Personalbeschaffung. 

- Die aktuelle Verkehrssituation aufgrund von Staus, Baustellen und langen Wartezeiten an Terminals und Rampen, wirken sich zusätzlich aus. 

-Ab dem 01.01.2019 gelten neue erhöhte Mautsätze, was eine zusätzliche Preissteigerung erwirkt. 

-Die aktuellen Entwicklungen beim Dieselpreis kann jeder täglich nachvollziehen. 

-Weiterhin führt die Unsicherheit bzgl. Fahrverboten, in gewissen Bereichen dazu, dass Fahrzeugflotten ausgetauscht werden müssen und ältere Fahrzeuge nicht mehr einsetzbar sind.   

Diese Faktoren werden in der Summe zu Erhöhungen führen, die voraussichtlich in einem 2-Stelligen % Bereich liegen. 
Sobald alle Verhandlungen und Kalkulationen abgeschlossen sind, werden wir Ihre Offerten anpassen. 

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir bei diesen Erhöhungen keine Steigerung unserer Margen im Blick haben, sondern die Marktveränderungen und Entwicklungen leider weiter geben müssen.   

Bei Rückfragen stehen wir sehr gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Dörrenhaus-Team