News

Newsletter 12.11.2019: Informationen zur IMO 2020

12.11.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 1. Januar 2020 dürfen Schiffe nur noch teurere Treibstoffe mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,5 Prozent verwenden. Der aktuelle Standard sind Treibstoffe mit einer Schwefelobergrenze von 3,5 Prozent. Die so genannte IMO2020 Verordnung ist die erste einer Reihe von Maßnahmen der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) zur Verringerung der Meeresverschmutzung.

Da die Reeder bereits im November/Dezember die Schiffe aus dem Verkehr nehmen müssen, um diese technisch umzurüsten und entsprechend zu betanken, werden die Mehrkosten bereits ab dem 01.12.2019 anfallen und belastet. 

Wir haben aktuell Ankündigung von den Reedern vorliegen, die zwischen 120 und 160 USD per TEU liegen. Wir möchten Sie mit diesem Rundschreiben darüber informieren, dass diese Kosten auf unsere Seefrachtraten hinzu gerechnet werden. Genaue Zahlen nach Reedern gestaffelt, werden wir noch aufgeben.
Wir möchten Sie aber rechtzeitig nochmals darauf hinweisen, dass es hier zu Preissteigerungen der Frachtraten kommen wird. 

Bei Rückfragen stehen wir sehr gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Dörrenhaus-Team

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ladies and Gentlemen,

from 1 January 2020, ships may only use more expensive fuels with a maximum sulphur content of 0.5 percent. The current standard is fuels with a maximum sulphur content of 3.5 percent. The so-called IMO2020 regulation is the first in a series of measures taken by the International Maritime Organisation (IMO) to reduce marine pollution.

Since shipowners will already have to withdraw ships from service in November/December in order to technically retrofit them and refuel them accordingly, the additional costs will be incurred and charged from 1 December 2019.

We currently have an announcement from the shipowners which is between 120 and 160 USD per TEU. With this circular we would like to inform you that these costs will be added to our ocean freight rates. Exact figures by shipowner, we will give up yet.
However, we would like to point out to you again in good time that there will be price increases in freight rates.

If you have any questions, please do not hesitate to contact us.

Yours sincerely,
Team Dörrenhaus