News

Newsletter 09.01.2018: Seefracht: Update Frachtvolumen

09.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie erneut kurz über die Frachtraumsituation im Containerbereich informieren:

Durch die aktuelle Hochwassersituation, hat sich die angespannte Frachtraumsituation verschärft.  
Durch Nichtabnahmen der Container per Binnenschiff sind nun deutlich mehr Container am Frachtmarkt als normalerweise üblich. Dies hat zur Folge, dass eine terminliche Abstimmung kurzfristig nicht möglich ist.  
 
Um Ihnen dennoch eine möglichst reibungslose Planung offerieren zu können, möchten wir Sie bitten uns alle benötigten Dokumente mindesten 10 Tage vor Schiffsankunft einzureichen.  
Durch frühzeitiges Einreichen der Dokumente können wir eine Vorplanung mit unseren Unternehmern arrangieren und entsprechenden Frachtraum reservieren. Wir bitten um Ihre Mitarbeit.   

Zudem gehen wir davon aus, auch wenn sich die Hochwassersituation nun entspannt, dass sich kurzfristig keine Besserung ergeben wird.   

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und stehen für Fragen jeder Zeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Dörrenhaus Team