News

Newsletter 04.08.2017: Aktuelle Situation Luftfracht / Sea-Air ab Bangladesch / China

04.08.2017

Wir möchten Ihnen ein Update zur Situation Sea –Air und Air ab Bangladesch geben. 

Die Situation am Airport Dhaka ist weiter kritisch, mit sehr großem Back-Log und viel zu wenig Kapazitäten um die Ware abzufliegen. Inzwischen sind die ersten Charterflüge organisiert worden, auch wir bieten gemeinsam mit unserem Partner im August einen wöchentlichen Abflug an. Mit einer Boeing 747 / 100 Tons / ca. 500 CBM.

Der erste Charter ist gestern in Maastricht gelandet und der nächste startet am 8. AUG. / 14. AUG / 21. AUG / 28. AUG ETD Dhaka.
Auf Bedarf können / müssen weitere Flüge organisiert werden, wenn große Volumen anstehen.
Für Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte gerne. 

Aufgrund der schwierigen Lage am Airport und steigenden Luftfrachtraten sind zuletzt enorme Mengen als Sea-Air verschifft worden – dies führt nun dazu, dass Engpässe in Colombo und Singapore gemeldet werden, sowie auch dort steigende Raten. Jede Sendung muss individuell geprüft werden, ob eine Verschiffung mit Deadline möglich ist und zu welchen Kosten.  
Auch andere Umschlagsplätze wie Dubai, Doha oder Istanbul sind bereits überlastet und berichten von Engpässen.
Aus China wird ähnliches berichtet, es soll eine neue Welle von APPLE Lieferungen anstehen, welche die Kapazitäten verknappen wird und Preise ansteigen lässt. 

Zu Ihrer Information noch einige Infos direkt aus Colombo und Singapore: 
Colombo“The problem is, through the FVSL: MV CHARLIE/ 012S almost 150 containers is moving to CMB for sea air shipment from different forwarder of BD. Hence the CMB become full within 01 AUG with higher rate. Please note due to the backlogs in all Hubs like DOH / DXB / IST all the airlines are not accepting any new bookings to EURPOE/USA destinations.Therefore please check with us case by case or shipment wise shipment before you load anything to Colombo.  Many cargo got held up  in Colombo without space. And many airlines cancelled many shipments which already confirmed by them. Freight rates also increased by the carriers due to lack of capacity. Do not accept any fire urgent cargo or deadline cargo in this time.” Singapore“Due to space is very bad Ex SIN to Europe now. Therefore rates will be on the slice high side and also rate is included Sea Freight.”