News

Dörrenhaus Newsletter 25.02.2016

25.02.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können das wir unsere Dienstleistungspalette erheblich ausgebaut haben. Ab sofort sind wir Mitglied in der „ OFN“, einem internationalen Speditionsnetzwerk mit rund 200 mittelständischen Speditionen weltweit. In diesem Netzwerk können wir Ihnen nun noch mehr Länder weltweit per Straße, See und Luft anbieten, sowohl im Import als auch im Export. Gute Anbindungen, Finanzierungen und gesicherte Qualitätsstandards, geben Ihnen die Sicherheit diese Transporte mit uns abzuwickeln. Wir reagieren somit auf die neuen Anforderungen, die Welt globaler denn je zu betrachten. 
Weiterhin haben wir uns aufgrund der steigenden Volumen im LKW Verkehr dazu entschieden, unsere Komplett LKW und Teilcharter Abteilung weiter auszubauen. Wir betreuen Sie hier noch flexibler, wenn es um 3 Pal. bis zum kompletten LKW geht. Egal ob München, Istanbul, Moskau, Bandar Abbas oder Mallorca. Wir haben immer eine Lösung. Egal ob einmalig oder regelmäßig, gern bieten wir Ihnen unsere Konditionen an.

Wie immer steht Ihnen der Verkauf mit Frau Schuster, Herrn Rößmann, Herrn Bergmann und Herrn Boenisch jederzeit zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Informationen zur aktuellen Ratenentwicklung Fernost-Europa

03.12.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie hiermit informieren, das wir die aktuellen Frachtraten aus dem November bis zum 13.12.2015 unverändert verlängern.
Sobald wir weitere Informationen haben, kommen wir umgehend auf Sie zu.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Informationen zur aktuellen Ratenentwicklung

31.08.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

die volatile Frachtratensituation aus Asien hält leider weiterhin an.
Die Reeder haben wieder angekündigt die Frachtraten zum 01.09.2015 anzuheben.
Wie immer stecken wir im Moment noch mitten in den Verhandlungen und wir werden mit Sicherheit erheblich günstiger abschließen können, als die Vorschläge welche uns aktuell vorliegen.

Wir werden Ihnen aus diesem Grund die aktuellen Offerten aus dem August bis zum 04.09.2015 verlängern. Bis dahin wird die weitere Entwicklung der Frachtraten hoffentlich etwas eindeutiger sein und wir werden Ihnen dann kurzfristig unsere neuen Offerten anbieten.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Kooperation Dörrenhaus / FERCAM Türkeiverkehre

05.05.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen wir uns Ihnen mit zu teilen, dass wir Ihnen ab sofort einen regelmäßigen Sammelgut- sowie Komplettladungsverkehr von und nach der Türkei anbieten können.
Um den gewohnt hohen Service-Level auch in diesem Bereich sicherzustellen, ist es uns gelungen, auf dieser Relation das namhafte italienische Unternehmen „FERCAM“ als Partner vor Ort zu gewinnen.
Auch Luft- und Seefrachten im Türkeiverkehr bieten wir Ihnen gerne an.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen/Informationen über dieses und andere Angebote zur Verfügung.
Sie können Ihren Kundenbetreuer oder Herrn Thomas Rößmann unter DW 02051-280864 ansprechen, um ein Angebot zu erhalten oder einen Gesprächstermin zu vereinbaren.
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Entwicklung Seefrachten Asien Mai 2015

28.04.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir die aktuellen Raten aus dem April, vorerst bis zum 10.05.2015 verlängern.
Die Reeder hatten eine Ratenerhöhung zum 01.05.15 angekündigt und diese jetzt auf den 10.05.2015 verschoben.
Aus unserer Sicht, wird auch diese Erhöhung sehr schwierig im Markt umzusetzen sein.
Wir werden Sie umgehend informiert halten, wenn wir abschließende Informationen haben.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Entwicklung Seefrachten Asien Januar 2015

11.01.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kollegen eine gesundes und erfolgreiches 2015. Weiterhin möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir die letzten Seefrachtofferte Asien aus Dezember, bis zum 14.01.2015 verlängern. Die Reeder haben zum 15.01.2015 eine Erhöhung angekündigt, ob diese kommen wird und wenn ja, in welcher Größenordnung bleibt abzuwarten. Die aktuelle Verschiffungssituation ist nicht sehr angespannt, obwohl Chinese New Year bevorsteht.

Wir werden wie immer marktgerechte Raten für Sie abschließen und werden so schnell wie möglich die aktuellen Preise vorlegen.

Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition
42551 Velbert

Relaunch der Dörrenhaus-Website

09.01.2015

Der Unternehmensauftritt von Dörrenhaus ist rundum erneuert worden. Das Ergebnis ist ein moderner und noch anwenderfreundlicherer Internetauftritt mit klarem Design und intuitiver Navigationsstruktur: Kunden und Interessenten finden nun schneller Informationen zu den verschiedenen Dienstleistungen, den vielfältigen Services sowie zum Mehrwert, von denen sie in der Zusammenarbeit mit Dörrenhaus profitieren.

„Entscheidend beim Relaunch war, dass die neue Website sowohl die Erfahrung und Kompetenz unseres Traditionsunternehmens verdeutlicht, aber auch unsere fortschrittliche Ausrichtung unterstreicht. Bei der Umgestaltung standen einerseits die hohen Informationsbedürfnisse unserer Kunden und andererseits eine größere Bedienerfreundlichkeit im Fokus“, erklärt Lars Dörrenhaus, Geschäftsführer des Speditionsspezialisten, „alle Inhalte sollen schnell, gezielt und übersichtlich mit möglichst wenigen Klicks abrufbar sein.“

Entwicklung Seefrachten November 2014

31.10.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem wir in den Monaten Juli bis September sehr volle Schiffe hatten und die Raten auf stabilem, höheren Niveau gelegen haben, sind die Frachtpreise im Oktober teilweise sehr stark zurück gegangen. Diese Entwicklung konnte man auch in der Vergangenheit sehr häufig im Oktober beobachten. Sehr häufig ist dies, wie auch in diesem Jahr, auf die Golden Week in China zurück zu führen. Es fehlt Ladung und die Frachtraten sinken. Die Reeder haben jetzt für den November erhebliche Ratenerhöhungen angekündigt. Dieses Vorhaben wird unterstützt durch die Tatsache, dass die Reeder erhebliche Kapazitäten aus dem Markt genommen haben, um die Erhöhung am Markt auch durchsetzen zu können.

Die angekündigten Erhöhungen liegen zwischen 500 bis 800 USD per TEU. Wir gehen aber davon aus, erheblich günstiger abschließen zu können. Wie immer, werden wir mit den Reedern bis in die kommende Woche verhandeln, um entsprechend gute Abschlüsse bzgl. Raten und Platzgarantien zu vereinbaren. Wir erwarten, dass das Thema Platz wieder eine größere Rolle spielen wird.

Wir werden umgehend die neuen Offerten erstellen und wie immer werden wir mit Sicherheit gute Vereinbarungen treffen, um Ihnen wettbewerbsfähige Raten anbieten zu können.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition

Entwicklung Seefrachten Asien August

05.08.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie gerne über die aktuelle Verschiffungssituation informieren. Die Schiffe sind bis Mitte August in China voll und derzeit kommen zusätzlich erheblich Equipment Problem hinzu. Neben den hohen Ladevolumen gibt es insbesondere in Shanghai und Ningbo Schwierigkeiten mit einem neuen Abfertigungssystem des chinesischen Zolls, welches die Importabfertigung verzögert und damit auch die Verfügbarkeit der Container für den Export nach Europa. Hinzu kommen hier Engpässe bei der Verfügbarkeit der Container Trucker, da eine neue eingerichtet Umweltauflage es vielen LKW nicht mehr erlaubt, den Hafen und die Ladeterminals anzufahren. All dies führt neben den vollen Schiffen zu Engpässen bei Abfertigung und Verfügbarkeit von Containern.
Wir empfehlen weiterhin dringend, dass alle Buchungen durch Ihre Lieferanten mindestens 14 Tage im Voraus platziert werden, damit wir den benötigten Frachtraum besorgen können. Sollte es zu Engpässen kommen bei Frachtraum oder Equipment, werden wir Ihnen bestmögliche Alternativen anbieten.
Die Reeder haben zum 1. August einen GRI – Genereral Rate Increase von 400 bis 600 USD je TEU und einen PSS von 200 bis 400 USD je TEU angekündigt.
Welche Erhöhungen sich durchsetzen lassen aus Sicht der Reeder, ist noch nicht vorhersehbar, jedoch wird sicherlich nicht die komplette Erhöhung kommen. Die Verhandlungen mit den Reedern dauern zu diesem Zeitpunkt noch an – wir werden bestmögliche Raten verhandeln und schnellstmöglich die neuen Raten für August zusenden.
Sollten Sie Fragen haben steht Ihnen unser Verkauf sehr gern zur Verfügung.

Dörrenhaus GmbH
Internationale Spedition